Superbad Team [Boo]
 
HomeFAQSearchMemberlistUsergroupsRegisterLog in

Share | 
 

 02.01.11 C-AT

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
J@nosch
Conquering Gladiator


Anzahl der Beiträge : 618
Anmeldedatum : 2009-06-16
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

PostSubject: 02.01.11 C-AT   Sat Jan 01, 2011 5:02 pm

Zum Start des neuen Jahres und mit dem Beginn der wieder steigenden Aktivität nach den Feiertagen, haben folgende Helden das 5-Runden-Abend-AT vorgenommen:

Happy im Wechsel mit Mozi
Robert
Cyner
Erzi
Dani
Controll
Jan
Alex

1. Match vs Killer vs Zoulou [KvZ], r 200:
Corrupted
3x Melee vs Henchway

Die Gegner kamen wiedererwartend mit Henchway um die Ecke (dachten sie, dass auch die AT frozen sind, sow ie die Ladder?) und wir hatten leichtes Spiel mit ihnen. Nach 6-8 Minuten lag ihr Lord.

GG
+7

2. Match vs Husaria Pol [HSR], top 20
Burning
Awesome Build powered by Jan vs Balance

Uns war klar, dass sie entweder Balance oder Spike spielen würden und sich auf 3x Melee auf unserer Seite einstellen würden, daher haben wir die Devise des Vormonats ("Kein Meta-Build auf Burning") weiterhin verfolgt und sind mit meinem komplett neuen, ungetesteten, gestern entstandenen Build gestartet:
Ein Pressure Build, was die Spreadkünste des Necros (+Rangers) und die Stärke von Fevered Dreams auf engem Raum ausnutzt: Conditions durch einen Crippslash, einen Ranger, einem Blood Nec gepaart mit einem weiteren Bloodnec mit Fevered Dreams+Fragility.
In den ersten Minuten ist mein erhoffter "Alle sterben innerhalb von 20 Sekunden, da sie an 5.000 Conditions leiden und die Backline perma dazed ist"-Effekt leider ausgeblieben.
Ganz im Gegenteil: Mir kam es eher so vor, als als ob wir weniger Conditionpressure als mit einem gewöhnlichen 3x Melee austeilen würden.
Dies hat HSR dann auch genutzt und hat uns hart gepusht, was unser Positioning ganz schön durcheinander gebracht und ihnen 2 unnötige Kills eingebracht hat (Fu Mesmer!).
Erst als wir auf Alex Anweisung hin zuerst die Flagge gecappt haben und deren Ritu eine neue rennen musste, kamen wir zum Zuge: Das allgemein gedrängte Positioning (teilweise von ihrem eigenen Melee Ward unterstützt) kam uns nun zur Hilfe und HSR musste sich auf ihre Seite der Map zurückziehen, um keine Kills einzufahren. D
Mit der Zeit wurde unser Spiel stabiler an der Tatsache, dass sie anfingen Krieger zu Spiken, merkte man färmlich, dass sie nicht mehr so frei aufspielen konnten.
Als Robert letzendlich auf deren Runner gepusht ist und ihn ewig in der Lava aufhalten konnte, ist die HSR-Backline wegen fehlendem Support zerplatz und passend after time gedroppt.
Wir sind straigh for lord gegangen und konnten die HSR´ler von ihrem Leiden befreien.
Neben der Tatsache, dass das Build offenschtlich funktioniert hat und wir gewinnen konnten, konnten die Flames unserer Bündnisanführer für allgemeine Belustigung sorgen.
Der beste Flame: "Lernt spielen". Wir haben sie doch offensichtlich ausgespielt, mit einem Build was nicht einmal "Meta" ist, weshalb ich die Flames a la "Pussybuild" und "Boo kann nur 3x Melee und lamen" nicht ganz verstehen kann.
Die Frage ist auch: Wieso sollten wir großartige Buildvielfallt fördern, wenn sich alle anderen Gilden wieder auf Balance besinnen und somit schmackhaftes Kanonenfutter für unsere bluthunrigen Warris darstellen ^_^
Ansonsten lässt sich nur noch sagen: HSR kann froh sein, dass wir ihnen einen Chance im 8 vs 8 gegeben haben, statt sie wie letztes mal auszusplitten =)

GG
+17

3. Match vs The Interior Circle [cORe], top 150:
Druids
3x Melee vs Balance

Normalerweise hat man auf Druids mit 3x Melee gute Chancen gegen so gut wie jedes Build.
Doof ist es nur, wenn der Ranger kein Crippshot dabei hat, was aber auch kein Weltuntergang ist.
Dööfer kann es nur kommen, wenn zudem der Necro keine 3x Melee-Bar dabei hat, sondern die 20 Minuten zwischen dem letzten und diesem Match lieber damit zugebracht hat, sich eine Festtagskopfbedeckung in Löwenstein zu besorgen, Matches zu obsen und sich am Sack zu kratzen oder sonst was zu tun.
Somit standen wir ohne Enchremove, ohne Splittcontroll und mit vielen sinnfreien Skills in Danis Bar gegen ein mittelmäßiges Balance dar. Zuerst dachte ich mir, das sei ein Joke von Dani und keine typische Dani-Aktion wie "Ups ich hab mich vom Feuerele solon lassen, weil ich kein Fireshield hatte und weglaufen konnte ich auch nicht, da ich auf dem Eisstand", doch dass er es ernst meinte, hat sich dann im Match gezeigt:
18 Minuten stand es 1 zu 1. Die Gegner hatten einen Kill und sonst nichts erreicht und wir hatten einen Kill und sonst nichts erreicht. Allein Dani hatte etwas erreicht und zwar dass sich Happy und ich permanent über sein Build aufgeregt haben, was mich mit der Zeit und der Gewissheit, dass wir nicht siegreich aus dieser Begegnung hervorgehen würden immer weiter zum rumQQn gebracht hat, worauf ich nach dem Wipe nach 18 Minuten (perfekt after Time) nicht mehr weiterspielen wollte und seeeeeehr mad war.
Wozu halte ich 18 Minuten das Team am Leben, wenn man das Match dank der Dummheit/Unachtsamkeit eines anderen kaum gewinnen kann? Zu Danis Unvermögen kamen noch Cyner, der sich hat 2 mal von Knights solon lassen und Erzi, der es konstant schaffte auf 2 Leuten Gift oben zu halten (Vergleich zum mAT: Es hatten durchschnittlich 6 Leute Apply)!
Letzendlich habe ich mich doch überreden lassen, weiter zu spielen, obwohl ich schon Ersatz parat gehabt hätte...

GG
-16

4. Match vs Galactic President Superstar Mc [awsm], DirT-Reform, r 35 rum:
Death Isle
3x Melee vs Balance

Nach dem Drama vom Vormatch und der weiterhin bedrückten Stimmung, hatten wir keine Lust irgendwas anderes tolles zu spielen, daher sind wir bei 3x Melee geblieben.
Was soll man großartig dazu schreiben? Wir haben sie ordentlich platt gemacht und flawless gewonnen. Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse. Einmal hat mich ein Fastcast-WoH auf dem Shieldset kombiniert mit Sheepys Unfähigkeit einen Quatershock zu setzen gerettet, da ich sonst bei einer Pushaktion umgekommen wäre. Aber selbst das hätte wohl das Match nicht anders ausgehen lassen...

GG
+13

5. Match vs Virtual Relationships [eLuv], r 150:
Frozen
3x Melee vs Balance

Dies war ein seltsames Match- Happy war nicht auf dem Ts sondern nebenbei bei einer Testcrewbesprechung und demnach war es eher ein "Freestyle"-Match mit Chaoscatics auf beiden Seiten.
Nachdem wir ein paar Minuten am Flaggstand dominiert haben, sind sowohl wir auf deren, als auch sie auf unseren Runner gepusht. Doof für sie, dass wir noch den Flaggstand gecappt hatten und unser Push ihren Runner umbringen konnte, wodurch auf einmal deren Damage+Infuse in unserer Base standen und wir mit unserer Offensive in deren Base rumgekloppt haben.
Da Happy nicht auf dem Ts war, kam er auf die geniale Idee deren Spitt zu collapsen, indem er auf der gegnerichen Base in unsere Base gerannt ist, wo er dann erfolgreich alles umgebracht hat. Trotzdem hat diese Aktion wahrscheinlich nur das Spiel verzögert als bescheunigt, da nach dem Baseres ein 8 vs 8 in deren Base anstand, was wir unter großen Geflame auf dem Ts für uns entscheiden konnten.

GG
+8

Neuer Rang: 33
Rating: 1.340
Zudem hätten wir 4 Champs gemacht, wenn die Ladder nicht eingefroren wäre, wodurch wir leer ausgingen.

Man könnte jetzt sagen, dass wir mit einem 4/1 AT und dem dritten Platz gut dabei waren, aber das Geflame, bzw. die Fehler, die das Geflame ausgelöst haben, waren echt unnötig.
Vielleicht lag es daran, dass wir bzw. wenigstens ich noch recht müde waren, aber bei solchen Fehlern weigere ich mich Verständnis aufzubringen.
Ansonsten lässt sich noch sagen:
Erzi, wenn du schon die letzte Zeit lieber damit verbringst in Bob-Gilden zu guesten, als uns wieder zu joinen, brauchst du dich nicht zu wundern wenn du außer Übung kommst und auf einmal nur noch 2 Leute Gift oben haben! Ich musste mich in den ersten Minuten vs [HSR] auch erstmal wieder auf meinen Infusejob einstellen...

Hier der Beweis für meine Emotionaleachterbahn:

Back to top Go down
View user profile
Mishi
Subjugating Gladiator


Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 2008-08-10

PostSubject: Re: 02.01.11 C-AT   Sun Jan 02, 2011 12:54 am

Sehr löblich dass du auch um 5 Uhr morgens nichts besseres zu tun hast als reports zu schreiben flower


Ansonsten möcht ich nochmal hinweisen auf: http://booo.forumieren.com/t57-an-important-read-for-whoever-is-playing-gvg-in-boo
Back to top Go down
View user profile
Alex
Gladiator


Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 2008-09-23
Alter : 27

PostSubject: Re: 02.01.11 C-AT   Sun Jan 02, 2011 3:02 am

er konnte nicht schlafen, weil er sich so aufgeregt hat über dani Oo
wtf ich bin eine Schleimscheissende Südseekröte Surprised
Back to top Go down
View user profile
dani
Conquering Gladiator


Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 2008-08-21

PostSubject: Re: 02.01.11 C-AT   Sun Jan 02, 2011 5:36 am

Da Jans Emo-Kurve leicht verfälscht ist, hier eine etwas realistischere:




- Zunächst der Sieg im 1. Match. Jan = glücklich, jedoch noch ausbaufähig.
- Dann das 2te Match ggn HSR. Wir killen zunächst nichts. Es fängt an, in Jan zu brodeln .. Glücklicherweise (zum Wohle aller) schaffen wir es dann doch, HSR zu wipen und das Spiel zu gewinnen. Jan = sehr glücklich, der Höhepunkt seiner Gefühle ist erreicht!!
- Im 3ten Match vergesse ich, mein Build zu ändern. OSHIT! Jans Stimmung schwindet hörbar von Minute zu Minute. Dann irgendwann ist das Maß voll, Jan wird zum HULK!!! FRENZY MADNESS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
- Anschließend das Match ggn DirT. Da wir in den ersten 5 Sekunden nach Matchup nichts killen, bleibt Jan natürlich unbesänftigt, seine STimmung befindet sich immernoch auf einem Tiefpunkt, er bestraft uns mit äußerst bissigen Kommentaren (EY IHR SEID SO DOOF EY). Dann konnten wir sie jedoch irgendwann wipen + Flawless Victory. Jan = glücklich.
- 10 Sekunden später fällt ihm ein, dass wir ja das 3te Match verloren haben - Paff!, die gute Stimmung ist dahingeflogen, es folgen altbekannte Flames sowie diverse Ally-Chat-Beleidungen gegen die eigene Gilde. Kleine Tränchen kullern über seine Backe (<3).
- 20 Sekunden später merkt Jan, dass wir Dirt ja ziemlich auseinander genommen haben und auch ggn HSR gewonnen haben. Jan = voll happy, man vernahm sogar sympathisches Lachen (nein, nicht wie ihr alle denkt dieses jan-typische verzerrte, vor ironie-gerade zu-platzende Gelächter).

--- Die letzten beiden Stadien seiner Emotionen wiederholen sich nun geschätze 20 mal, das 5te Match lag irgendwo dazwischen und wurde von seinen Gemütsschwankungen nicht verschont. [Es wird vermutet, dass jene oben genannten Schwankungen ihn auch im Schlaf in seinen süßen Träumen verfolgt haben, weshalb er bis nachts um 5 nicht einschlafen konnte]






elephant elephant elephant
Back to top Go down
View user profile
Mishi
Subjugating Gladiator


Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 2008-08-10

PostSubject: Re: 02.01.11 C-AT   Sun Jan 02, 2011 10:04 pm

muh wrote:
EY IHR SEID SO DOOF EY

hahaha ich kanns mir sooo schön vorstellen Very Happy
Back to top Go down
View user profile
Sponsored content




PostSubject: Re: 02.01.11 C-AT   

Back to top Go down
 
02.01.11 C-AT
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Superbad Team [Boo] :: Guild Wars 1 :: Matchreports-
Jump to: